Unsere Praxis - Carola Leitenmaier - Systemische Aufstellung

Es gibt in unserem Leben Blockaden, die für uns unüberwindbar scheinen.                                                                                                                        Wir wissen nicht, warum und wie diese Blockaden entstanden sind.
Warum gehen unsere Beziehungen immer wieder in die Brüche?
Warum sind wir häufig krank?
Warum läuft es nicht so richtig bei der Arbeit?
Warum wird ein Familienmitglied mehr geschätzt und geliebt als das andere?

Eine systemische Aufstellung ermöglicht es, eine Antwort auf diese Fragen zu finden.
Denn häufig liegt der Ursprung für eine Blockade in der eigenen Familie.

Wenn das Familienleben harmonisch verläuft, ohne große Schicksalsschläge, wird der Mensch gestärkt und fürs Leben vorbereitet. Ist aber das Familienleben von großen Unstimmigkeiten geprägt, hat das einen großen Einfluss auf uns, und kann sich später in der Partnerschaft, Arbeitswelt oder Gesundheit negativ äußern. Man bleibt oft in den alten Ereignissen buchstäblich stecken, auch wenn man das Gefühl hat, sie vergessen zu haben.

Mit Hilfe der Systemischen Aufstellung können folgende Themen geklärt werden:
• Familienangelegenheiten
• Probleme bei der Arbeit / im Beruf
• Gesundheitliche Probleme
• Beziehungsprobleme

Termine
Die Aufstellungsabende beginnen um 18.00 – es finden 3 Aufstellungen statt.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an, falls Sie bereits in unserem Verteiler sind, erhalten Sie wenige Tage vor jedem Termin eine Einladung.

Kosten
Teilnahme mit eigener Aufstellung: 70,00 Euro
Teilnahme als Stellvertreter: 10,00 Euro

 

Termine 2017

Beginn 18.00 Uhr

21.07.2017

18.08.2017

15.09.2017

13.10.2017

03.11.2017

24.11.2017

15.12.2017

Termine 2017

Beginn 18.00 Uhr

12.01.2018

09.02.2018

09.03.2018

30.03.2018

13.04.2018

04.05.2018

25.05.2018

15.06.2018

13.07.2018

17.08.2018

14.09.2018

05.10.2018

26.10.2018

16.11.2018

07.12.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Carola Leitenmaier

Telefon 0821-319 83 832

Familienaufstellung als Einzelsitzung

Eine Familienaufstellung mit Figuren ist eine individuelle Einzelsitzung, d.h. der Therapeut und der Klient können sich auf das Anliegen konzentrieren, ohne Fremdeinflüsse von anderen.

Das Hinstellen von Figuren ermöglicht uns einen Blick auf das Problem aus der Vogelperspektive. So können wir z.B. sehen, dass wir in die Fußstapfen unserer Vorfahren getreten sind und die gleichen Fehler im Leben wiederholen, wie sie. Oder, dass wir aber das komplette Gegenteil zu erzeugen versuchen, indem wir auf jeden Fall anderes leben wollen als unsere Eltern, und versuchen uns aus deren Lebensmuster zu befreien.
Die Strukturen, die Ordnung, die alten familiären Muster, die uns krank machen oder seelisch belasten, werden während der Aufstellung sichtbar und fühlbar. Durch das Erkennen und Verstehen ist es möglich, der Blockade ein Ende zu machen.

 

Carola Leitenmaier

Telefon 0821-319 83 832

11 + 7 =